Der neue Citroën ë-Berlingo* ab 28.990 Euro

13.10.2021. So nützlich wie der Berlingo mit Verbrennungsmotor – jetzt auch als rein-elektrisch angetriebene Version: Der neue batterie-elektrische Citroën ë-Berlingo kann ab sofort bestellt werden.

Die Preise für den praktischen E-Lieferwagen starten bei 28.990 Euro (Preis in Deutschland ohne Mehrwertsteuer für ë-Berlingo Kastenwagen L1 Control 100 kW/136 PS; Energieverbrauch in kWh/100 km nach WLTP1: 22,0-20,0; CO2-Emissionen (jeweils kombiniert) (g/km) nach WLTP2: 0; WLTP-Reichweite (EAER) in Kilometer1: 278-254). Ebenso wie bei den Pkw profitieren auch Käufer von elektrischen leichten Nutzfahrzeugen von der Umweltprämie der Bundesregierung.

Sobald der ë-Berlingo Kastenwagen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle offiziell aufgeführt ist (BAFA-Liste), sind alle Varianten uneingeschränkt förderfähig. So kostet ein Citroën ë-Berlingo Kastenwagen L1 Control mit 50 kWh-Batterie unter Abzug des Umweltbonus in Höhe von 9.000 Euro2 netto dann noch 19.990 Euro netto.

„Der Citroën Berlingo Kastenwagen setzt seit jeher Maßstäbe im Segment der Kleintransporter. Die neue E-Version steht für ruhiges und entspanntes Fahren, freie Fahrt in den Innenstädten und niedrige Betriebskosten, ohne dabei Kompromisse bei Nutzlast und Laderaumvolumen einzugehen. Nach dem ë-Jumpy und dem ë-Jumper komplettiert der neue ë-Berlingo Kastenwagen das elektrische Citroën-Nutzfahrzeugtrio. Damit bieten wir stets die passende Antwort auf veränderte Mobilitätsanforderungen von Gewerbetreibenden“, sagt Citroën-Deutschlandchef Wolfram Knobling.

Der ë-Berlingo Kastenwagen ist in zwei Längen (M und XL) verfügbar, beide sind jeweils mit einer 50 kWh Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet und bieten eine WLTP-Reichweite von maximal 278 Kilometern1. Das System zur Rückgewinnung der Brems- und Verzögerungsenergie verbessert dabei vor allem im Stadtverkehr die Reichweite während der Fahrt. Die Batterie ist im Chassis unter den Sitzen und der Ladefläche verbaut, wodurch das Laderaumvolumen von bis zu 4,4 m3 (XL mit Fahrerkabine Extenso) erhalten bleibt.

Die Garantie auf die Batterie beträgt acht Jahre oder 160.000 Kilometer für 70 Prozent ihrer Ladekapazität. Die 50 kWh-Batterie kann an einer öffentlichen Schnellladestation mit bis zu 100 kW in knapp 30 Minuten bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden. An einer privaten oder öffentlichen Wall Box mit 3,7 bzw. 22 kW-Ladeanschluss dauert eine vollständige Aufladung der Batterie ca. 7 Stunden 30 Minuten (7,4 kW einphasig) bzw. rund 5 Stunden (11 kW dreiphasig).

Angetrieben wird der ë-Berlingo Kastenwagen von einem 100 kW (136 PS) Elektromotor mit einem maximalen Drehmoment von 260 Nm. In allen drei Fahrmodi (Eco, Normal, Power) liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 130 km/h. Die neue rein-elektrische Version übernimmt sämtliche Vorteile eines jeden Berlingo Kastenwagen wie kompakte Abmessungen, zahlreiche Ablagefächer und ein großzügiges Laderaumvolumen. Die Nutzlast von bis zu 800 Kilogramm und die maximale Anhängelast von 750 Kilogramm sind passgenau auf die Bedürfnisse im Segment zugeschnitten.

Die Kundenauslieferungen für den ë-Berlingo Kastenwagen – sowohl in Länge M als auch XL – beginnen im Dezember 2021.

*Energieverbrauch in kWh/100 km für ë-Berlingo Kastenwagen L1 Control 100 kW/136 PS mit 50 kWh Batterie; Energieverbrauch in kWh/100 km nach WLTP2: 22,0-20,0; CO2-Emissionen (jeweils kombiniert) (g/km) nach WLTP1: 0; WLTP-Reichweite (EAER) in Kilometer1: 278-254)

Citroën ë-Berlingo Verbrauchsdaten

Citroën ë-Berlingo Kastenwagen L1 Control (50 kWh-Batterie) mit Elektromotor 100 kW (136 PS)
Energieverbrauch in kWh/100 km: 22,0-20,0
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0
WLTP-Reichweite (EAER) in Kilometer1: 278-254

Citroën ë-Berlingo Kastenwagen L1 Club (50 kWh-Batterie) mit Elektromotor 100 kW (136 PS)
Energieverbrauch in kWh/100 km: 22,0-20,2
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0
WLTP-Reichweite (EAER) in Kilometer1: 275-254

Citroën ë-Berlingo Kastenwagen L2 Club (50 kWh-Batterie) mit Elektromotor 100 kW (136 PS)
Energieverbrauch in kWh/100 km: 22,1-20,3
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0
WLTP-Reichweite (EAER) in Kilometer1: 274-252

Citroën ë-Berlingo Doppelkabine L2 Club (50 kWh-Batterie) mit Elektromotor 100 kW (136 PS)
Energieverbrauch in kWh/100 km: 22,3-20,8
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0
WLTP-Reichweite (EAER) in Kilometer1: 267-250

Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Zu Vergleichszwecken informiert Sie über NEFZ-Werte unter: www.citroen.de/wltp-nefz-verbrauchs-und-emissionswerte.html. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der kostenlos über www.dat.de erhältlich ist.

1 Die angegebene Reichweite wurde anhand der WLTP Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Die tatsächliche Reichweite kann unter Alltagsbedingungen abweichen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere von persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage sowie thermischer Vorkonditionierung.

2 Die Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Die angegebenen Reichweiten stellen einen Durchschnittswert der Modellreihe dar. Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren. Die Angaben zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Energieverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

3 Vorbehaltlich der Auflistung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Citroën ë-Berlingo (Quelle: Citroën)

Source: Citroen

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar