Hyundai i20 gewinnt Auto Bild Vergleichstest 2020

26.11.2020. Der neue Hyundai i20 ist seit Oktober auf dem Markt. Medienvertreter und Kunden sind begeistert.

Erst kürzlich wurde der neue Hyundai i20 mit dem Goldenen Lenkrad für das beste Auto in der Klasse bis 25.000 Euro von Bild am Sonntag und Auto Bild ausgezeichnet. Nun hat die dritte, vollständig neu entwickelte Auflage des beliebten Hyundai Kleinwagens seinen ersten Vergleichstest gewonnen. In Ausgabe 48/2020 von Deutschlands auflagenstärkster Automobilzeitschrift lässt der Hyundai i20 im Duell der Kleinwagen den etablierten VW Polo hinter sich.

Hyundai i20 N (Quelle: Hyundai)

Vorsprung in vier Kategorien

Der Hyundai i20 entscheidet die Kategorien Komfort, Umwelt, Connected Car sowie Kosten jeweils für sich und gewinnt am Ende mit einem Gesamtergebnis von 545 zu 537 Punkten. Das Fazit der Tester fällt entsprechend positiv aus: „Starker Auftritt vom neuen i20 und beachtlich, was Hyundai für einen technischen Aufwand in der Kleinwagenklasse betreibt.“

Zum Gesamtsieg haben dem neuen Hyundai i20 unter anderem sein modernes Infotainment-System mit einem bis zu 10,25 Zoll großen Touchscreen und Sprachbedienung sowie die umfangreichen Assistenzsysteme verholfen, womit er Maßstäbe im Kleinwagen-Segment setzt. Positiv hervorgehoben wurde zudem sein 48-Volt-Hybridsystem, mit dem der Hyundai i20 einen verbrauchsschonenden Segelmodus nutzen kann, um Kraftstoff zu sparen. Auch im Kostenvergleich schlägt der neue Hyundai Kleinwagen seinen Konkurrenten, zumal er mit einer fünfjährigen Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung aufwartet.

„Beim neuen Hyundai i20 haben wir Fahrspaß, Effizienz, Sicherheit, Alltagstauglichkeit und Zuverlässigkeit in ein ansprechendes, sportliches Design verpackt. Die dritte Generation des Hyundai Kleinwagens bietet viele Funktionen, die im B-Segment normalerweise nicht zu finden sind. Der gewonnene Vergleichstest bestätigt einmal mehr, dass der neue i20 ein rundum gelungenes Fahrzeug ist und den Markt der Kleinwagen aufmischt.“

Jürgen Keller
Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Sportliche Ausstattungslinie N Line ab Frühjahr 2021

Der neue Hyundai i20 verfügt serienmäßig über eine Alarmanlage, eine Multikollisionsbremse, sechs Airbags, das automatische Notrufsystem eCall, einen Spurhalte- und Aufmerksamkeitsassistenten, einen autonomen Notbremsassistenten inklusive Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung, einen Fernlichtassistenten sowie eine intelligente Verkehrszeichenerkennung.

Im Motorenangebot finden sich drei Benziner, darunter zwei mit 48-Volt-Hybridtechnologie. Das Leistungsspektrum reicht von 62 kW/84 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,6; außerorts 4,5; kombiniert 5,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 121) bis 88 kW/120 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,5–5,1; außerorts 4,2–3,9; kombiniert 4,7–4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 107–100).

Der neue i20 steht als fünftürige Variante in den vier Ausstattungslinien Pure, Select, Trend sowie Prime zur Wahl. Ab Frühjahr 2021 wird der Hyundai Kleinwagen zudem erstmals auch als sportliche N Line erhältlich sein (Der neue Hyundai i20 N Line wurde noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen im Rahmen der Markteinführung).

Hyundai i20 N (Quelle: Hyundai)

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20: innerorts 6,6–5,0; außerorts 4,5–3,9; kombiniert 5,3-4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 121–100; CO2-Effizienzklasse: D–A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20 1.2: innerorts 6,6; außerorts 4,5; kombiniert 5,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 121; CO2-Effizienzklasse: D.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20 1.0 T-GDI 48-Volt-Hybrid (88 kW): innerorts 5,5–5,1; außerorts 4,2–3,9; kombiniert 4,7–4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 107–100; CO2-Effizienzklasse: B–A.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Der neue Hyundai i20 N Line wurde noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen im Rahmen der Markteinführung.

Hyundai i20 N (Quelle: Hyundai)

Source: Motorrad

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar