MINI Deutschland bietet einzigartigen Shuttle Service auf dem Rollfeld des Flughafens München an

13.10.2015 München. Direkt zum Flugzeug vorgefahren werden. Was sonst nur Privatjet-Besitzern und HON Circle Mitgliedern vorbehalten war, macht MINI Deutschland jetzt für alle möglich und bietet Reisenden am Flughafen München einen außergewöhnlichen Shuttle Service. Von 12.10. bis 16.10.2015 bringt die MINI 5-Türer Flotte Passagiere direkt vom Abfluggate ganz exklusiv zum Flugzeug.

MINI Promoter sprechen Lufthansa Passagiere gezielt an ausgewählten Gates im Terminal 2 des Flughafens München an, ob sie im neuen MINI 5-Türer statt im Bus zum Flugzeug gefahren werden wollen. Mitfahrer des MINI Shuttle dürfen zudem als Erste boarden. Direkt am Gate erwarten dann die MINI 5-Türer in Electric Blue ihre Passagiere, um sie über das Rollfeld zu chauffieren.

Der MINI 5-Türer ist dafür perfekt geeignet, da er das markentypischen Gokart-Feeling, die unverwechselbare Ausstrahlung und die umfangreiche, weiterentwickelte Produktsubstanz der neuen MINI Modellgeneration um ein erweitertes Raumangebot ergänzt. Erstmals ist MINI im Premium Kleinwagen-Segment mit fünf Türen vertreten. Diese ermöglichen den Fahrgästen gesteigerten Komfort beim Einsteigen in das Fahrzeug. Der um 72 Millimeter erweiterte Radstand und die um 161 Millimeter gewachsene Karosserielänge gegenüber dem MINI 3-Türer sowie die um 15 Millimeter erhöhte Kopffreiheit erlauben auch im Fond komfortables Sitzen. Für das Reisegepäck steht ein 278 Liter umfassender Kofferraum zur Verfügung – 67 Liter mehr als im MINI 3-Türer.

Ausgestattet sind die Shuttle-Fahrzeuge zudem mit zahlreichem Zubehör wie Dachboxen oder iPads, die den Reisekomfort und die hohe Funktionalität des MINI 5-Türer weiter unterstreichen. Reisende erfahren so erster Hand, dass ein MINI durchaus genügend Platz für Koffer und Gepäck bietet.

Diese außergewöhnliche und bisher noch nie dagewesene Marketing Aktion dient dem Dialog mit Interessenten und Neukunden. Die Funktionalität, das erweiterte Raumgefühl und die Emotionalität des neuen MINI 5-Türers sollen durch diesen einzigartigen Moment erlebbar gemacht werden. Interessenten können vor oder während der Fahrt ein MINI Kontaktformular ausfüllen, um weitere Informationen zu MINI und zum neuen MINI 5-Türer zu erhalten.

„Unsere MINI Momente sind persönliche und unvergessliche Erlebnisse aus einer außergewöhnlichen Perspektive. Mit dem neuen MINI 5-Türer über das Rollfeld zum Flugzeug gebracht zu werden, ist so ein Moment.“, so Ulrike von Mirbach, Leiterin Marketing MINI Deutschland. „Wir freuen uns sehr darüber, zusammen mit dem Flughafen München diese besondere Idee realisieren zu können“

Das MINI 5-Türer Shuttle wird in Kooperation mit dem Flughafen München und der Lufthansa umgesetzt. Unterstützende Agentur ist Sassenbach Advertising.

WERBUNG: